Startseite arrow Häuser arrow E.GO Jugendzentrum Ehingen arrow Beschreibung
Jugendhäuser Alb Donau e.V.

Willkommen

img_2510.jpg
 
 
 
Beschreibung

 Image

Das Jugendzentrum E.GO befindet sich in der Bahnhofstr.1 in Ehingen / Donau und besteht seit dem 13. März 2005. Es ist das größte Jugendhaus im Landkreis und wird von der Team-Leitung, zwei Hauptamtlichen der Stadt Ehingen, verwaltet und geleitet.

Ende der 70er Jahre wuchs der Wunsch nach Angeboten von Jugendlichen für Jugendliche in solchem Maße, dass man aus den drei Räumen, die sich im Erdgeschoss des Urspringer Klosterhofs (Oberschaffnei) befanden, in das Jugendhaus im Spet´schen Herrenhof umziehen musste. Der Jugendhausbetrieb wurde nach den Renovierungsarbeiten, am 20. November 1980, aufgenommen.

Nachdem ein Brand am 09. Dezember 2000 den Dachstuhl des Jugendhauses zerstört hatte, wurde es ausgelagert und nach einer mehrjährigen Übergangs-, Umbau- und Renovierungsphase, entstand das neue Jugendzentrum im alten Gebäude des Ehinger Postamtes. Am 13. März 2005 wurde den Hauptamtlichen offiziell der Schlüssel übergeben und das Jugendzentrum E.GO eröffnet.

Das Jugendzentrum E.GO ist eine offene städtische Einrichtung und steht allen Jugendlichen ohne Rücksicht auf deren Geschlecht, Nationalität, Weltanschauung oder Religionszugehörigkeit zur Verfügung. Das Jugendzentrum unterstützt und begleitet, fordert und fördert Jugendliche. Wir entwickeln pädagogisch - methodische Konzepte, die dem Stand der Sozialisation der Jugendlichen entsprechen und diese in ihrer Entwicklung unterstützen. Ziel ist es, durch das Jugendzentrum und die Vielfalt seiner Angebote der Individualität der Jugendlichen zu entsprechen, und sie in einer schwierigen und wichtigen Lebensphase zu begleiten.

Kinder, Jugendliche, und junge Erwachsene unterschiedlichster Nationalität, die zwischen 9 und 21 Jahre alt sind, besuchen das Jugendzentrum. Das Jugendzentrum wird auf vier Ebenen betrieben. Im Keller befindet sich der Proberaum, der von Musikern und Gruppen in Anspruch genommen werden darf. Die vorhandene Musikausrüstung wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Auch Werkstatt und Lagerräume befinden sich auf dieser Ebene.

Im Erdgeschoss ist das Bistro mit einer kleinen Bühne, welches als Treffpunkt, zum Spielen, zur Kommunikation, zum Lesen, Hausaufgaben erledigen oder auch nur zum Zeitvertreib, dient. Das Bistro wird auch für Veranstaltungen wie Konzerte, Discos, Partys, Turniere, politischen Diskussionen und ähnlichem genutzt.

Zu unseren Highlights gehören unser Fußballturnier, unser kleines Kunstforum, Teenie-Partys, Grillabende, Tanzkurse für Mädchen und Breaker, Beratungsabende und und und.

Im ersten Obergeschoss befindet sich der Tanzraum. Dort treffen sich Jugendliche unterschiedlichster Nationalität zum gemeinsamen Tanzen, Trainieren und Breaken. Auch der Fitnessraum mit Gewichten, Hanteln und Geräten ist auf dieser Ebene. Im zweiten Obergeschoss sind eine Küche und die Büros von Team - Leitung, Stadtjugendring und Drogenhilfe e.V. untergebracht.

Daniele Coppola, Theo Sidiopulus

 
< zurück

© 2024 Jugendhäuser Alb Donau e.V.
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de

Advertisement